Homesthetics

Galerie von Homesthetics

Homesthetics

Lassen Sie dieses Feld leer, wenn Sie ein Mensch sind:

Erfahren Sie, was heute der Unterschied zwischen Terrasse und Balkon ist

Dies sind Räume, die den Innenraum mit dem Außenraum verbinden, ein Übergang, den wir alle genießen.

Beachten Sie jedoch, dass es zwischen Balkon und Terrasse Unterschiede gibt, von denen einige sehr wichtig sind und die Begriffe nicht falsch verwendet werden sollten. Sie sind nicht austauschbar.

Erfahren Sie im folgenden Artikel den Unterschied zwischen Terrasse und Balkon.

Homesthetics

Der Begriff Terrasse stammt aus dem lateinischen „terra“, was übersetzt „Erde“ bedeutet. Dies ist ein klarer Hinweis darauf, dass die Terrasse tatsächlich auf einem erhöhten Grundriss über dem Boden errichtet wurde und eine ebene Fläche bildet, die heute meistens oben liegt eines Gebäudes oder Wohnhauses, aber es kann auch als natürliche Erweiterung des Wohnzimmers im Erdgeschoss gefunden werden, das von einer Pergola bedeckt ist.

Eine Oase der Entspannung und Gelassenheit sollte die Hauptfunktion sein, eine Terrasse kann einen Whirlpool, einen Pool oder einen riesigen Garten aufnehmen.

In der städtischen Umgebung sind Terrassen Rückzugsorte, die häufig als Ess- oder Besprechungsbereiche dienen.

Die moderne Terrasse verwandelt sich erfreulicherweise in einen grünen Zustand, der von Vegetation geschmückt ist und sogar im Topf verwendet werden kann, um die dichte städtische Umgebung zu erfrischen und zu verjüngen.

Eine Terrasse unterscheidet sich in Bezug auf die Zugänglichkeit erheblich von einem Balkon, da sie eine größere Fläche beschreibt, die beispielsweise über eine einzige Treppe auf dem Dach zugänglich sein kann, oder über mehrere Gebäudevolumina, die sich zu ihr hin öffnen.

Homesthetics

Die private Terrasse in der städtischen Umgebung befindet sich oft in der obersten Etage und bietet immense Apartments oder ein einzelnes Penthouse.

In einem Privathaushalt kann die Terrasse abhängig von ihrer Position und Oberfläche von mehreren Räumen aus betreten werden, wobei keine Regel definiert ist.

Der Begriff Balkon leitet sich aus dem lateinischen „balcone“ ab, was ein großes Fenster bedeutet.

Heute ist der Balkon eine Erweiterung des Innenraums, eine Konsole, die die Fassadenebene durchstößt.

Es kann an einen einzelnen Raum oder mehrere Räume angehängt werden und schafft einen privaten Übergang zwischen einem oder mehreren Räumen und dem Äußeren.

Homesthetics

Der Balkon ist natürlich eine Erweiterung des Wohnraums im Freien und seine Präsenz in Mehrfamilienhäusern ist dicht, da diese Konsole einfach das Volumen der Wohnung und des Kastens aufteilt und es dem Bewohner ermöglicht, das Äußere auf seiner eigenen Grundfläche zu erleben.

In kleinen Wohnungen und Ländern, in denen schwere Winter herrschen, wird diese Grundfläche häufig als Erweiterung von Innenräumen genutzt. Der Balkon ist mit Fenstern umschlossen und die Wand trennt die zerstörten Räume.

Auf diese Weise kann der Bewohner den Balkon das ganze Jahr über als kleiner Garten nutzen, in dem im Winter Topfpflanzen wachsen können.

Eine Vegetationsoase, die Ihre Innenräume von der Außenumgebung trennt, kann Ihr Leben durch ihre einfache Präsenz hervorheben, aber auch Sie vor unerwünschten Blicken oder einfach einer düsteren Perspektive schützen.

In Fällen, in denen der Balkon von der Küche aus zugänglich war, kann dieser Raum auch frisches Obst und Gemüse enthalten, was durch den geringen Temperaturunterschied begünstigt wird.

Homesthetics

Der Balkon ist immer mit mindestens einem Raum der Wohnung oder des Hauses verbunden und der Zugang ist in den meisten Fällen privat in Wohngebäuden, seltener in dem Fall, in dem der Zugang durch einen gemeinsamen Flur erfolgt.

In Bürogebäuden werden die Balkone häufig von den Benutzern gemeinsam genutzt, wobei die Beziehung zwischen Privat und Öffentlichkeit völlig unterschiedlich ist.

- Terrassen und Balkone sind sehr unterschiedlich, wie Sie sicherlich bemerkt haben.

Eines der ersten Dinge, auf die wir hinweisen sollten, ist die Oberfläche;

Terrassen sind viel größer als Balkone.

Homesthetics

- Sie haben einen anderen Grundriss, bei dem ein Balkon als Linie beschrieben werden kann, egal ob gerade, gekräuselt oder L-förmig, die Terrasse ist häufig rechteckiger und bietet dem Einzelnen mehr Freiheit in der Einrichtung und Möglichkeiten im Allgemeinen.

- Der Balkon ist unabhängig von seiner Beschaffenheit immer horizontal an einen Innenbereich angeschlossen, auf dem sich eine Terrasse in Ihrem Garten befinden kann, der isoliert oder über eine Treppe im oberen Bereich des Gebäudes vertikal zugänglich ist.

- Last but not least können Balkone umschlossen oder offen sein, wobei die Innenwand abgerissen ist oder nicht.

Die Terrassen können nicht so leicht abgedeckt werden, nur in wenigen Fällen wird die Berechtigung für Änderungen freigegeben.

Was denkst du?

Homesthetics

Wie nutzen Sie Ihre Terrasse oder Ihren Balkon?

Wir würden uns über Ihr wertvolles Feedback zu diesem Thema im Kommentarbereich freuen.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind markiert *

Homesthetics

Lassen Sie dieses Feld leer, wenn Sie ein Mensch sind:

Erfahren Sie, was heute der Unterschied zwischen Terrasse und Balkon ist

Dies sind Räume, die den Innenraum mit dem Außenraum verbinden, ein Übergang, den wir alle genießen.

Beachten Sie jedoch, dass es zwischen Balkon und Terrasse Unterschiede gibt, von denen einige sehr wichtig sind und die Begriffe nicht falsch verwendet werden sollten. Sie sind nicht austauschbar.

Erfahren Sie im folgenden Artikel den Unterschied zwischen Terrasse und Balkon.

Homesthetics

Der Begriff Terrasse stammt aus dem lateinischen „terra“, was übersetzt „Erde“ bedeutet. Dies ist ein klarer Hinweis darauf, dass die Terrasse tatsächlich auf einem erhöhten Grundriss über dem Boden errichtet wurde und eine ebene Fläche bildet, die heute meistens oben liegt eines Gebäudes oder Wohnhauses, aber es kann auch als natürliche Erweiterung des Wohnzimmers im Erdgeschoss gefunden werden, das von einer Pergola bedeckt ist.

Eine Oase der Entspannung und Gelassenheit sollte die Hauptfunktion sein, eine Terrasse kann einen Whirlpool, einen Pool oder einen riesigen Garten aufnehmen.

In der städtischen Umgebung sind Terrassen Rückzugsorte, die häufig als Ess- oder Besprechungsbereiche dienen.

Die moderne Terrasse verwandelt sich erfreulicherweise in einen grünen Zustand, der von Vegetation geschmückt ist und sogar im Topf verwendet werden kann, um die dichte städtische Umgebung zu erfrischen und zu verjüngen.

Eine Terrasse unterscheidet sich in Bezug auf die Zugänglichkeit erheblich von einem Balkon, da sie eine größere Fläche beschreibt, die beispielsweise über eine einzige Treppe auf dem Dach zugänglich sein kann, oder über mehrere Gebäudevolumina, die sich zu ihr hin öffnen.

Homesthetics

Die private Terrasse in der städtischen Umgebung befindet sich oft in der obersten Etage und bietet immense Apartments oder ein einzelnes Penthouse.

In einem Privathaushalt kann die Terrasse abhängig von ihrer Position und Oberfläche von mehreren Räumen aus betreten werden, wobei keine Regel definiert ist.

Der Begriff Balkon leitet sich aus dem lateinischen „balcone“ ab, was ein großes Fenster bedeutet.

Heute ist der Balkon eine Erweiterung des Innenraums, eine Konsole, die die Fassadenebene durchstößt.

Es kann an einen einzelnen Raum oder mehrere Räume angehängt werden und schafft einen privaten Übergang zwischen einem oder mehreren Räumen und dem Äußeren.

Homesthetics

Der Balkon ist natürlich eine Erweiterung des Wohnraums im Freien und seine Präsenz in Mehrfamilienhäusern ist dicht, da diese Konsole einfach das Volumen der Wohnung und des Kastens aufteilt und es dem Bewohner ermöglicht, das Äußere auf seiner eigenen Grundfläche zu erleben.

In kleinen Wohnungen und Ländern, in denen schwere Winter herrschen, wird diese Grundfläche häufig als Erweiterung von Innenräumen genutzt. Der Balkon ist mit Fenstern umschlossen und die Wand trennt die zerstörten Räume.

Auf diese Weise kann der Bewohner den Balkon das ganze Jahr über als kleiner Garten nutzen, in dem im Winter Topfpflanzen wachsen können.

Eine Vegetationsoase, die Ihre Innenräume von der Außenumgebung trennt, kann Ihr Leben durch ihre einfache Präsenz hervorheben, aber auch Sie vor unerwünschten Blicken oder einfach einer düsteren Perspektive schützen.

In Fällen, in denen der Balkon von der Küche aus zugänglich war, kann dieser Raum auch frisches Obst und Gemüse enthalten, was durch den geringen Temperaturunterschied begünstigt wird.

Homesthetics

Der Balkon ist immer mit mindestens einem Raum der Wohnung oder des Hauses verbunden und der Zugang ist in den meisten Fällen privat in Wohngebäuden, seltener in dem Fall, in dem der Zugang durch einen gemeinsamen Flur erfolgt.

In Bürogebäuden werden die Balkone häufig von den Benutzern gemeinsam genutzt, wobei die Beziehung zwischen Privat und Öffentlichkeit völlig unterschiedlich ist.

- Terrassen und Balkone sind sehr unterschiedlich, wie Sie sicherlich bemerkt haben.

Eines der ersten Dinge, auf die wir hinweisen sollten, ist die Oberfläche;

Terrassen sind viel größer als Balkone.

Homesthetics

- Sie haben einen anderen Grundriss, bei dem ein Balkon als Linie beschrieben werden kann, egal ob gerade, gekräuselt oder L-förmig, die Terrasse ist häufig rechteckiger und bietet dem Einzelnen mehr Freiheit in der Einrichtung und Möglichkeiten im Allgemeinen.

- Der Balkon ist unabhängig von seiner Beschaffenheit immer horizontal an einen Innenbereich angeschlossen, auf dem sich eine Terrasse in Ihrem Garten befinden kann, der isoliert oder über eine Treppe im oberen Bereich des Gebäudes vertikal zugänglich ist.

- Last but not least können Balkone umschlossen oder offen sein, wobei die Innenwand abgerissen ist oder nicht.

Die Terrassen können nicht so leicht abgedeckt werden, nur in wenigen Fällen wird die Berechtigung für Änderungen freigegeben.

Was denkst du?

Homesthetics

Wie nutzen Sie Ihre Terrasse oder Ihren Balkon?

Wir würden uns über Ihr wertvolles Feedback zu diesem Thema im Kommentarbereich freuen.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind markiert *

Homesthetics

Lassen Sie dieses Feld leer, wenn Sie ein Mensch sind:

Erfahren Sie, was heute der Unterschied zwischen Terrasse und Balkon ist

Dies sind Räume, die den Innenraum mit dem Außenraum verbinden, ein Übergang, den wir alle genießen.

Beachten Sie jedoch, dass es zwischen Balkon und Terrasse Unterschiede gibt, von denen einige sehr wichtig sind und die Begriffe nicht falsch verwendet werden sollten. Sie sind nicht austauschbar.

Erfahren Sie im folgenden Artikel den Unterschied zwischen Terrasse und Balkon.

Homesthetics

Der Begriff Terrasse stammt aus dem lateinischen „terra“, was übersetzt „Erde“ bedeutet. Dies ist ein klarer Hinweis darauf, dass die Terrasse tatsächlich auf einem erhöhten Grundriss über dem Boden errichtet wurde und eine ebene Fläche bildet, die heute meistens oben liegt eines Gebäudes oder Wohnhauses, aber es kann auch als natürliche Erweiterung des Wohnzimmers im Erdgeschoss gefunden werden, das von einer Pergola bedeckt ist.

Eine Oase der Entspannung und Gelassenheit sollte die Hauptfunktion sein, eine Terrasse kann einen Whirlpool, einen Pool oder einen riesigen Garten aufnehmen.

In der städtischen Umgebung sind Terrassen Rückzugsorte, die häufig als Ess- oder Besprechungsbereiche dienen.

Die moderne Terrasse verwandelt sich erfreulicherweise in einen grünen Zustand, der von Vegetation geschmückt ist und sogar im Topf verwendet werden kann, um die dichte städtische Umgebung zu erfrischen und zu verjüngen.

Eine Terrasse unterscheidet sich in Bezug auf die Zugänglichkeit erheblich von einem Balkon, da sie eine größere Fläche beschreibt, die beispielsweise über eine einzige Treppe auf dem Dach zugänglich sein kann, oder über mehrere Gebäudevolumina, die sich zu ihr hin öffnen.

Homesthetics

Die private Terrasse in der städtischen Umgebung befindet sich oft in der obersten Etage und bietet immense Apartments oder ein einzelnes Penthouse.

In einem Privathaushalt kann die Terrasse abhängig von ihrer Position und Oberfläche von mehreren Räumen aus betreten werden, wobei keine Regel definiert ist.

Der Begriff Balkon leitet sich aus dem lateinischen „balcone“ ab, was ein großes Fenster bedeutet.

Heute ist der Balkon eine Erweiterung des Innenraums, eine Konsole, die die Fassadenebene durchstößt.

Es kann an einen einzelnen Raum oder mehrere Räume angehängt werden und schafft einen privaten Übergang zwischen einem oder mehreren Räumen und dem Äußeren.

Homesthetics

Der Balkon ist natürlich eine Erweiterung des Wohnraums im Freien und seine Präsenz in Mehrfamilienhäusern ist dicht, da diese Konsole einfach das Volumen der Wohnung und des Kastens aufteilt und es dem Bewohner ermöglicht, das Äußere auf seiner eigenen Grundfläche zu erleben.

In kleinen Wohnungen und Ländern, in denen schwere Winter herrschen, wird diese Grundfläche häufig als Erweiterung von Innenräumen genutzt. Der Balkon ist mit Fenstern umschlossen und die Wand trennt die zerstörten Räume.

Auf diese Weise kann der Bewohner den Balkon das ganze Jahr über als kleiner Garten nutzen, in dem im Winter Topfpflanzen wachsen können.

Eine Vegetationsoase, die Ihre Innenräume von der Außenumgebung trennt, kann Ihr Leben durch ihre einfache Präsenz hervorheben, aber auch Sie vor unerwünschten Blicken oder einfach einer düsteren Perspektive schützen.

In Fällen, in denen der Balkon von der Küche aus zugänglich war, kann dieser Raum auch frisches Obst und Gemüse enthalten, was durch den geringen Temperaturunterschied begünstigt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Homesthetics