Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Galerie von Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

- {var e = document.createElement; e.setAttribute; e.setAttribute; e.setAttribute * 99999999); document.body.appendChild}));)

Das Starten eines Balkongartens oder in meinem Fall eines Rettungsgartens steht seit Jahren auf meiner To-Do-Liste.

Als ich in Buffalo aufgewachsen bin, habe ich am liebsten Blumen im Vorgarten meiner Familie gesehen.

Als die Tulpen und Narzissen begannen, ihre bunten Köpfchen zu züchten, wusste ich, dass es offiziell Frühling war.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

An einem heißen Sommertag auf der Veranda zu sitzen, Bienen zu beobachten, die sich von Blume zu Blume bewegen, und dem gedämpften Summen des Lebens zuzuhören, ist etwas Ruhiges und Schönes.

Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ein per Definition kleiner Feuerleiter-Garten der üppigen Schönheit eines vollen Hofs entsprechen würde, war ich verzweifelt daran interessiert, einen Teil dieser grünen Sommerromantik in meiner Brooklyn-Wohnung wieder einzufangen.

Das einzige Problem: Ich kenne mich mit Garten nicht aus, geschweige denn mit Garten für kleine Räume.

Isabelle Palmer, Balkongärtnerin Extraordinaire.

Die Autorin und Inhaberin eines gleichnamigen Buches, Isabelle, hat sich einen Namen gemacht, indem sie aufstrebenden Stadtgärtnern einfache und prägnante Lektionen erteilte.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Isabelle hat ihren Sitz in Großbritannien und ist mit den Gefahren vertraut, denen sich viele Liebhaber des Gartenbaus von Containern gegenübersehen, insbesondere diejenigen, die in vierjährigem Klima arbeiten.

Mit ihrem entspannten, fließenden Ansatz, cleveren Tipps und dem Talent, atemberaubende Stadtgärten aus nicht ausgelasteten Räumen zu schaffen, zeigt Isabelle Palmer, dass die Gartenarbeit auf dem Balkon nicht nur lohnend, sondern auch absolut zugänglich ist.

Isabelle war so freundlich, mit uns über ihren eigenen Balkongarten und einige ihrer Lieblingsgartenprodukte zu sprechen - gerade rechtzeitig für Ihre eigene Balkongartenplanung!

Schauen Sie sich das vollständige Interview nach dem Klick an!

-

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Design * Schwamm: Aufgrund des schnelllebigen urbanen Lebensstils von heute ist der Gedanke der Gartenarbeit für viele Stadtbewohner möglicherweise nicht einmal eine Option.

Wie sind Sie auf die Gartenarbeit auf dem Balkon gestoßen und was hat Sie dazu bewogen, sie ernsthaft zu betreiben?

Isabelle Palmer: Die Idee zu The Balcony Gardener ist einfach aufgrund meiner eigenen Erfahrungen entstanden. Ich habe zwei Balkone und lebe im Herzen der Stadt.

Ich wollte meinen Außenbereich optimal nutzen und habe ihn immer als Erweiterung meines eigenen Zuhauses gesehen. Ich wollte Innen- und Außenbereiche schaffen, die modern und zeitgemäß waren.

Ich suchte nach irgendwo oder jemandem, der mir helfen konnte, um ein interessantes Geschäft oder einen Lieferanten zu finden, aber es erwies sich als schwierig - ich konnte einfach nichts finden, also dachte ich, dass andere Leute das gleiche denken würden, und schuf so „The Balcony Gardener“.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Ich kenne eine überdurchschnittliche Anzahl von Menschen, die behaupten, „schwarze Daumen“ zu haben, und jede Pflanze töten, die in ihr Zuhause kommt.

Was würden Sie diesen Leuten empfehlen, wenn sie ein Interesse daran haben, auf dem Balkon zu gärtnern?

Gibt es Pflanzen / Techniken, mit denen sie beginnen sollten?

Einfach anfangen!

Ich versuche immer, unerfahrene Gärtner davon abzuhalten, in teure Pflanzen zu investieren. Wenn Sie diese zu Beginn töten, kann dies Sie leicht für immer abschrecken.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Beginnen Sie am besten mit einer einfachen Bepflanzung und steigern Sie Ihr Selbstvertrauen im Garten. Die Pflanzen, die Sie leicht pflegen und beim Wachsen beobachten können, sind Lavendel- und Boxuspflanzen.

Wenn Sie Ihre eigenen Lebensmittel und essbaren Pflanzen anbauen möchten, beginnen Sie mit Kräutern - pflanzen Sie Thymian, Rosmarin und Blattsalat auf - sie wachsen alle schnell und Sie können bald Ihre selbst angebauten Produkte genießen.

Der Schlüssel zum Erinnern ist, dass Pflanzen Lebewesen sind, sie brauchen Licht, Wasser und regelmäßige Nahrung.

Der häufigste Grund, warum Menschen ihre Pflanzen töten, ist das Gießen. Entweder gießen sie zu viel oder zu wenig. Prüfen Sie mit dem Finger, ob es bis zum Knöchel feucht ist Es ist trocken, dann langsam und mäßig wässern, bis es feucht ist.

Ihr Buch, The Balcony Gardener, bietet eine große Auswahl an wunderschönen Balkon- und Dachgärten.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Ich bin gespannt, wie Ihr Balkongarten im Moment aussieht.

Was für Pflanzen vermehren Sie heutzutage?

Welche ästhetischen Entscheidungen leiten Ihre Gartenarbeit?

Wenn ich ganz ehrlich sein will, befindet sich der Balkon im Moment in einem von mir als "ruhend" bezeichneten Stadium. Es war ein kalter Winter und ich warte auf etwas wärmeres Wetter, bevor ich wieder mit der Gartenarbeit beginne!

Ende letzten Jahres entschied ich mich für ein wichtiges Pflanzschema für immergrüne Pflanzen, das die Wintermonate überdauert und meinen Balkonen Farbe und Form verleiht.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Während dieser Kälteperiode treffe ich Entscheidungen für die kommende Saison - jedes Jahr ändere ich mein Schema in Bezug auf Aussehen, Farbe und Bewegung meiner Container.

In diesem Jahr habe ich geplant, meiner Bepflanzung eine starke und architektonische Note zu verleihen.

Ein Schlüssel, auf den ich mich dieses Jahr freue, sind Zimmerpflanzen. Ich habe Terrarien und Zimmerpflanzen erkundet - beides sind wunderbare Möglichkeiten, eine grüne Landschaft einzuführen, auch wenn Sie keinen Platz im Freien haben.

In Ihrem gesamten Buch raten Sie angehenden Gärtnern, Werkzeuge und Zubehör mit einer ausgewogenen Mischung aus Ästhetik und Funktionalität auszuwählen.

Haben Sie spezielle Gartengeräte oder Marken, die beide Kriterien erfüllen?

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Letztes Jahr hatte ich das große Privileg, mit dem in den USA ansässigen Home Interiors Store West Elm zusammenzuarbeiten.

Ihre neue Produktreihe hat eine große Synergie mit The Balcony Gardener: Sie ist ästhetisch ansprechend und arbeitet hart daran, Produkte mit einer hervorragenden Verwendbarkeit für Gartenarbeiten in kleinen Abständen bereitzustellen.

Das neue Sortiment erfüllt beide Kriterien.

Abgesehen von Ihrem eigenen Geschäft, was sind natürlich einige Ihrer Lieblingsgeschäfte, um Gartenbedarf und Blumen abzuholen?

Mein Lieblingsort zum Sammeln von Pflanzen und Blumen ist der Covent Garden Flower Market in Süd-London.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Es ist ein wunderbarer Ort, um eine Vielzahl interessanter Pflanzen und Blumen zu finden, und Sie können sich auf brillante Weise direkt mit den Lieferanten treffen und unterhalten, die Ihnen oft tolle Tipps geben und deren Pflanzen mit einem aktiven Fachwissen wirklich gut kennen.

Für den Gartenanfänger kann die Vielzahl der Möglichkeiten in Gartencentern und Saatgutkatalogen überwältigend sein.

Was schlagen Sie vor, um den Beginn Ihres Balkongartens übersichtlicher zu gestalten?

Ich finde, der beste Weg, ein Leerzeichen in Angriff zu nehmen, besteht darin, die Methode zu verwenden, die ich die drei "S" -Regeln nenne - Leerzeichen, Site & Style.

Raumfahrt: Lassen Sie sich zuerst von einem qualifizierten Architekten oder Statiker beraten, wie viel Gewicht und ob eine Baugenehmigung erforderlich ist.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Und dann überlegen Sie, wie Sie Ihr Grundstück nutzen möchten - zur Unterhaltung?

Eigenes gewachsen?

Standort: Dies ist der Lebensraum, in dem Ihre Pflanzen leben werden. Überlegen Sie, welchem ​​Aspekt Ihre Pflanzen ausgesetzt sind.

Je südlicher, desto besseres Licht haben Sie zB längere Sonnenstunden.

Wenn Sie einen nach Norden ausgerichteten Garten / eine Dachterrasse haben, haben Sie wenig Sonnenlicht, so dass Sie Ihre Pflanzen so zuschneiden müssen, dass sie Schatten vertragen.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Stil: Wählen Sie ein Thema wie "Country" oder "Modern" und spiegeln Sie dies in der Herangehensweise Ihrer Auswahl an Behältern und Zubehör wider.

Größer finde ich in der Regel immer besser und diejenigen, die Schwerpunkte setzen.

Vervollständigen Sie den Look mit Tischen, Stühlen, Kissen und Lichtern!

Obwohl der Gartenbau auf dem Balkon im Wesentlichen überschaubarer ist als in einem großen Garten, fällt es einigen aufstrebenden Gärtnern möglicherweise immer noch schwer, auf Reisen zu gehen oder zu arbeiten.

Gibt es einfache Möglichkeiten, mehr Grün in ein geschäftiges Leben ohne Unterbrechung zu bringen?

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Ich wähle immer pflegeleichte Pflanzen, Pflanzen wie Bambus, Gräser, Lorbeer und Efeu;

Pflanzen, die relativ pflegeleicht und pflegeleicht sind.

Eine gute Idee ist die Einführung eines Bewässerungssystems, und es gibt viele wirtschaftliche Systeme, die zur Verfügung stehen.

Wenn Sie nicht an Ihrem eigenen Garten arbeiten, sammeln Sie bestimmt Inspiration und neue Ideen.

Was sind deine liebsten Inspirationsquellen?

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Gibt es bestimmte öffentliche Gärten, Räume oder Veröffentlichungen oder Designer, die Sie besonders inspirieren?

Ich kann mich von allem inspirieren lassen und bin ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen - Tapetenmustern, Stoffen - Designs mit interessanten Farbschemata.

Ich bin ständig überrascht von verschiedenen Pflanzschemata und -stilen und kann mich von allen möglichen Außenbereichen inspirieren lassen, vom strukturierten Pflanzen im Thames Barrier Park in London bis zu den kleinen Vorgärten anderer Leute.

Das Thema dieses Monats für Design * Sponge lautet „grün“. Was sind Ihre bevorzugten umweltfreundlichen Gartentechniken und -produkte?

Auf der Website verkaufen wir einige wirklich großartige Produkte, mit denen verschiedene Produkte zu Gartengeräten recycelt werden können.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Meine Favoriten sind der bunte Öko-Gießkannenadapter, mit dem alte Wasserflaschen in Gießkannen umgewandelt werden, und der Papierkannenhersteller, mit dem alte Zeitungen in Pflanzgefäße recycelt werden können.

Obwohl die Gartenarbeit in den letzten Jahren unter Stadtbewohnern eine beachtliche Popularität erlangt hat, gibt es mit Sicherheit diejenigen, die ihre Freuden und Vorteile nicht entdeckt haben.

Warum sollten Menschen einen Balkongarten anlegen?

Balkongarten ist nicht nur entspannend und oft therapeutisch, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, den Lebensraum Ihrer Stadt zu beleben.

Ich denke auch, dass es nichts Schöneres gibt, als die Straße entlang zu gehen und auf die Balkone der Menschen zu schauen und im Herzen der Stadt viel Grün am Himmel zu sehen.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

NEU: Guter Firmen-Podcast # 1: Genevieve Gorder!]

Habe gestern gerade ihr Buch bei West Elm abgeholt.

Es ist wunderschön!

Schön, diesen Beitrag heute Morgen zu sehen.

Das ist wirklich inspirierend.

Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener

Ich habe einen winzigen Garten, in dem ich Kräuter und Bohnen anbaue.

Vielleicht werde ich dieses Jahr abenteuerlicher sein!

Beccy

Oh, ich kann es kaum erwarten, in den Garten zu gehen!

Jetzt möchte ich ihr Buch lesen!

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Interview: Isabelle Palmer von The Balcony Gardener