Mutig sein: Dunkle Innenräume

Galerie von Mutig sein: Dunkle Innenräume

Mutig sein: Dunkle Innenräume

INNENAUSSTATTUNG |

LEBENSSTIL

DENKWEISE

In diesem Jahr haben wir viele dunkle Innenräume gesehen, die die Designbranche inspiriert haben.

Immer mehr Designer setzen bei ihren Projekten auf dunkle Farben und Drucke.

Mutig sein: Dunkle Innenräume

Für viele Hausbesitzer stellt sich heraus, dass dies ein großer Ehrgeiz für ihre Häuser ist.

Es ist ein Ehrgeiz wegen des so genannten Mutes und des Vertrauens, das erforderlich ist, um es „durchzuziehen“…

Aber muss es wirklich nur ein Traum für uns sein?

Ja, es kann ein großes Risiko sein, viel dunklere Farben als bei Ihnen zu Hause zu verwenden.

Und ohne Zweifel wird man sagen, dass Sie extrem kühn mit Ihren Räumen sind, wenn Sie dies tun.

Mutig sein: Dunkle Innenräume

Es gibt eine Möglichkeit, dies zu akzeptieren!

Mit Ihren Räumen kühn zu sein, ist eine gute Sache.

Es hält die Dinge interessant und vor allem spannend.

Die wichtigsten Farbtrends in diesem Jahr drehen sich um tiefere Blautöne, leuchtendere Smaragdgrüne, auberginenähnliche Purpur und jetzt um Duluxs Farbe des Jahres 2019 als Gewürzhonig Zuhause.

Schauen wir uns die „drei Stufen“ der Verwendung dunkler Farben in unseren Häusern genauer an und wie einige der gesuchten in anderen Projekten umgesetzt wurden. Dies könnte nur einige Ideen für Ihr nächstes Re-Design zu Hause auslösen.

Mutig sein: Dunkle Innenräume

Es ist normal, dass Sie zögern, alle vier Wände eines Raums mit dunkler Farbe zu streichen.

Ich empfehle Freunden und Verwandten immer, klein mit dunklen Farben anzufangen, wenn sie besonders besorgt sind, mit nur einer Wand anzufangen.

Sobald Sie es an einer Wand gesehen haben, können Sie es entweder mit einer neutraleren Komplementärfarbe kombinieren oder mit den anderen drei Wänden fortfahren.

Fangen Sie immer klein an und bauen Sie es auf.

Wie sie sagen, ist es einfacher, mehr nachträglich hinzuzufügen als wegzunehmen - dies ist selbst für die Innenausstattung äußerst relevant.

Mutig sein: Dunkle Innenräume

Wenn Sie mit Ihrem „Wunder einer Wand“ zufrieden sind, würde ich Ihnen wärmstens empfehlen, die anderen drei Wände ebenfalls in derselben dunklen Farbe zu streichen.

Wenn Sie Angst haben, das Licht und die Luft Ihres Zuhauses zu verlieren, haben Sie keine Angst!

Vor allem für größere Räume haben Sie immer noch ein helles Raumgefühl mit dem natürlichen Tageslicht, eine gute Beleuchtung und die Verwendung von Spiegeln werden immer wichtiger.

Bei kleineren Räumen ist etwas mehr Vorsicht geboten.

Bewerten Sie das natürliche Tageslicht, das Sie in den Raum einfallen - gibt es genug?

Mutig sein: Dunkle Innenräume

Haben Sie zusätzlich eine gute Beleuchtung?

Verbessern Spiegel das natürliche Licht im Raum, wenn allen vier Wänden eine dunkle Farbe hinzugefügt wird?

Denken Sie sorgfältig über Ihre kleineren Räume nach.

Der ultimative Weg, dunkle Farben in Ihrem Interieur zu verwenden, ist, alles auszulassen.

Inspiriert von Abigail Aherns Haus kann man mit Sicherheit sagen, dass man durch die Verwendung dunkler Farben ein gemütliches und warmes Zuhause schaffen kann.

Mutig sein: Dunkle Innenräume

Sie hat das Selbstvertrauen und den Mut, nicht nur dunkle Farben an den Wänden zu verwenden, sondern auch bei Möbeln und Accessoires.

Dunkelblau, Dunkelgrün und Dunkelgrau / Fast Schwarz sind die beliebtesten dunklen Farben, die in unseren All-out-Beispielen verwendet werden. Und Sie können sehen, warum!

Alle diese Farben verbessern die Raffinesse des Interieurs und lassen die Accessoires im Raum das Reden übernehmen.

Ich hoffe, dieser Beitrag hat Sie dazu inspiriert, Vertrauen in dunklere Farben in Ihrem Zuhause zu haben!

Wie haben Sie bei sich zu Hause dunklere Farben verwendet?

Mutig sein: Dunkle Innenräume

Wir würden gerne alles darüber und Ihre Gedanken zur Verwendung dunkler Farben in den Kommentaren unten hören!

Aktie: , , , , , , , , , , , ,

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind markiert *

Benachrichtigen Sie mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Mutig sein: Dunkle Innenräume